LX012 Zuhören: eine unterschätzte Kompetenz

“Zuhören ist im Grunde die Urform des Lernens. Wenn wir zuhören, lernen wir neues.”

In der zwölften Folge des LernXP Podcasts ist Anja Niekerken zu Gast. Anja ist unter anderem Autorin, Podcasterin und Coachin. Wir sprechen in dieser Folge über das Thema Zuhören, zu dem Sie auch das Buch “Das Geheimnis richtigen Zuhörens: Wie Sie erfolgreicher und besser kommunizieren” geschrieben hat. Anja erläutert, warum gutes Zuhören wichtig ist, unter anderem auch im Lernkontext, und warum es uns schwer fällt gut zuzuhören. Wir gehen auf aktives Zuhören ein, und warum dies keine Lösung ist. Zusätzlich erhalten wir einige Hinweise dazu, wie wir bessere Zuhörer werden können.

Trotzdem halten sich 96 % der Erwachsenen Umfragen zu Folge für gute Zuhörer, obwohl sie es tatsächlich nie gelernt haben.

Anja Niekerken, 2020

Leider hat sich beim Schneiden ein Fehler ereignet. Bei Minute 32 und 42 gibt es ein paar Sekunden Stille. Die Fehler wurden behoben, ggf. lohnt es sich die Episode nochmal neu herunter zu laden.

Persönliche Lernpräferenz

  • Erstellung einer Liste mit Lernthemen
  • Seminare besuchen, online oder Präsenzseminare. Jedes Jahr mindestens eine Fortbildung
  • Lesen, Hörbücher und Podcasts

Zitate

Wenn du sprichts, wiederholst du nur das, was du schon weißt, doch wenn du zuhörst, kannst du vielleicht etwas neues lernen

Dalai Lama

We call a conversation a conversation, if we shout barley related sentences at one another.

Celeste Headlee

Wenn wir in einer Unterhaltung sind, haben wir eine Antwort schon im Kopf, während der gegenüber noch spricht. Wir halten dann krampfhaft an dieser Antwort fest und wir verpassen den Rest.

Bis zum Ende zuhören und gespannt sein, was da kommt und vielleicht mit einer Einstellung, da könnet etwas kommen auf das ich nicht vorbereitet bin, … Dann lernen wir vielleicht etwas Neues…

Buchempfehlung

Links

2 Gedanken zu „LX012 Zuhören: eine unterschätzte Kompetenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.