LX004 Mein Lernjournal

Eine Broschüre mit Übungen zum selbstorganisierten Lernen

“Lebenslanges Lernen ist, wenn ich einen Zirkel gemacht habe, mache ich danach gleich den nächsten”. Das “Mein Lernjournal” unterstützt euch dabei, den Modus des quartalsweisen selbstorganisierten Lernens zu erreichen.

In der vierten Folge des LernXplorer Podcasts berichtet Helmut Hönsch über das von ihm entwickelte “Mein Lernjournal”. Er stellt den Mehrwert und Nutzen des Lernjournals dar. Zusätzlich gehen wir darauf ein, wie sich das “Mein Lernjournal” von anderen Lernguides unterscheidet. Ihr hört persönliche Erfahrungen von der Anwendung des Lernjournals und erhaltet einen Eindruck von einigen der darin enthaltenen Methoden.

Persönliches Zitat

Begeisterung ist Dünger für das Gehirn.

Gerald Hüther

“Für sich selber die Motivation entwickeln und für ein Thema brennen. Das bedeutet so viel Antrieb, dass man alles hat was man für das Thema Lernen braucht.”

Persönlicher Lernhack: WOOP!

Sich selbst die Karten legen – mit der WOOP Methode zum Reflektieren, warum ich mir so viel Mühe mit dem Lernthema gebe, Klarheit erhalten, was ich konkret erreichen möchte, was mich aufhält und wie sich die Hindernisse überwinden lassen. Nach wenigen Minuten offenbaren sich die nächsten Schritte, um seinem Ziel näher zu kommen.

  • Klarheit darüber bekommen was mein Wunsch ist.
  • Welche Vision habe ich bzw. auf welches Zielszenario freue ich mich?
  • Welche Hindernisse halten mich auf?
  • Einen Plan erstellen – wage konkret den nächsten Schritt.

Detaillierte Beschreibung der WOOP! Wish – Outcome  – Obstacle – Plan Methode von Gabriele Oettingen.

Links

Verwandte Folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.